Schaltglasfolie im Besprechungsraum

Schaltglasfolie Besprechungsraum

Zurück zur Video-Übersicht

Bei diesem Projekt haben wir neben einer Glastür 4 feststehende Glasscheiben mit Schaltglasfolie weiß beschichtet. Da in der überwiegenden Zeit der Besprechungsraum transparent, und nur während der Nutzung blickdicht sein soll, hat sich unser Kunde für Schaltglasfolie statt herkömmlicher Sichtschutzfolie entschieden.

Der Begriff ist Schaltglasfolie wird umgangssprachlich gerne verwendet, ist aber nicht ganz korrekt. Die korrekte Bezeichnung ist „schaltbare Folie“, elektrochrome Folie“, „Smartfilm“ oder „elektrisch schaltbare Fensterfolie“. Auch der Begriff „ClickFilm“ wird vom Wettbewerb verwendet, ist aber eher als firmenspezifischer Produktname zu verstehen. Diese blickdichte Schaltglasfolie schaltet bei anliegender Stromspannung, auf Knopfdruck, in den transparenten Zustand – die Glasscheiben sind dann durchsichtig! Die Grundfarbe der Schaltglasfolie ist weiß und überzeugt durch die gleichmäßige Homogenität in beiden Zuständen. Die Schaltglas Folie weiß ist mit zwei Spannungskonnektoren ausgestattet, an welchen die Stromkabel angelötet werden. In diesem Fall befinden sich diese an der oberen kurzen Kante, da das der kürzeste Weg zu dem in der Decke verbauten 100 Watt Transformator (Powerbox) ist. Die Netzspannung von 230 Volt wird auf 65 Volt Wechselspannung herunter transformiert. Damit Spannungskonnektoren und Stromzuleitungen verdeckt werden und bei der Ansicht nicht störend wirken, haben wir diese mit einer silberfarbigen Aluschiene kaschiert. Auf der Rückseite befindet sich ein ebenfalls silberner Streifen aus Klebefolie. Der Klebestreifen und auch die die Abdeckschiene aus Aluminium in Silber eloxiert E6/EV1, haben eine Höhe von ca. 30mm.

Bei der Glastür haben wir ebenfalls die Stromanschlüsse an die obere Folienkante positioniert. Da die Schaltglasfolie nicht im Türbeschlag und auch dem Schlosskasten nicht eingeklemmt werden darf, wurde diese mit einem umlaufenden Abstand von 10mm um die Türbeschläge per CNC ausgeschnitten. Um Kabelbruch durch ständiges Öffnen und Schließen der Glastür zu vermeiden, wurde das 2-adrige Anschlusskabel durch einen sogenannten Kabelübergang geführt.

An dieser Stelle möchten wir gerne darauf hinweisen, dass es hinsichtlich der Schaltglasfolie deutliche Qualitätsunterschiede gibt. Diese beziehen sich auf Verzögerung im Schaltvorgang, Homogenität im ausgeschalteten Zustand, Transparenz im eingeschalteten Zustand, Lebensdauer gemessen in Betriebsstunden, sowie Verklebbarkeit. Wir haben einige Folien hinsichtlich dieser Eigenschaften getestet und uns für dieses Produkt entschieden. Die Schaltglas Folie weiß haben wir bereits einige Male in Privathäusern und überwiegend in Büroräumen namhafter Firmen zahlreich und bundesweit verklebt.