Schaltbare Folie Weiß mit Ausschnitten auf einer Glastür

Schaltbare Folie Weiß mit Ausschnitten auf einer Ganzglastür (Ort: Isselburg)

Zurück zur Video-Übersicht

Hier wurde eine Studio Ganzglastür mit schaltbare Folie Weiß beklebt. Die Folie wurde um die Bereiche der Türbänder und dem Schlosskasten, mit Luft ausgeschnitten. Das Ausschneiden ist unbedingt erforderlich, da die schaltbare Folie nicht zwischen den Beschlägen und dem Glas „eingeklemmt“ werden darf. Sollte das der Fall sein, würde ein Kurzschluss entstehen – die Folie wäre irreparabel beschädigt und schaltet nicht mehr.

Die Stromzuführung an der oberen Kante auf der Öffnungsseite wurde durch ein 30mm breites, silbernes (E6/EV1) Aluminiumprofil kaschiert. Damit von der Innenseite hinter der Aluabdeckschiene keine Kabel und Spannungskonnektoren zu sehen sind, haben wir die Glaskante mit einem silberfarbigen Klebestreifen in 30mm beklebt.

Das zweiadrige Litzenkabel für die Stromversorgung (65 Volt Wechselspannung) der schaltbaren Folie, wurde durch den chromfarbigen Kabelübergang in den weißen Kabelkanal geführt. Dieses Kabel wird dem Ausgang der 230V Powerbox verbunden. Das Ein- und Ausschalten der elektrochromen Folie Clever-Films von Next-Mediasolution erfolgt drahtlos per Fernbedienung.

Schaltbare Folie schneiden wir mithilfe eines CNC-Flachbettplotters in jede gewünschte Form. So haben wir auch hier den Zuschnitt und die Ausschnitte im Bereich der Türbänder und des Schlosskastens gefertigt.