Badezimmer - Fenster blickdicht auf Knopfdruck

Fenster blickdicht auf Knopfdruck

Zurück zur Video-Übersicht

Per Fernbedienung lassen sich in diesem Badezimmer die beiden Fenster blickdicht auf Knopfdruck schalten. Somit bleibt die Privatsphäre während der Benutzung des Badezimmers gewahrt. In der übrigen Zeit bleiben die schaltbaren Folien damit klar durchsichtig und geben den Blick nach außen frei. Die schaltbaren Folien sind in der Grundfarbe weiß-milchig, absolut blickdicht und deshalb innen angebracht. Elektrische Sichtschutzfolie eignet sich aus witterungstechnischen Gründen nicht für Außenverklebungen. Die beiden feststehenden Unterlichter, besitzen einen permanenten Sichtschutz bestehend aus einfacher Milchglasfolie.

CNC-Folienzuschnitt nach Maß

Die beiden schaltbaren Folien in den oberen Fensterflügeln sind per CNC mit einer schrägen Kante geschnitten. Der Kunde hat uns das von Leiste zu Leiste gemessene lichte Maß in Breite und Höhe übermittelt. Damit jede Folie von den Glashalteleisten abgedeckt wird, haben wir umlaufend 8mm zugegeben. Daraus ergibt sich, dass die Folien in Breite und Höhe insgesamt 16mm größer als das lichte Maß sind. Die Spannungskonnektoren inklusive der Anschlusskabel sind an der aufrechten langen Kante angebracht. Demzufolge sind diese Konnektoren im Rahmen verkabelt und durch die Glashalteleisten unsichtbar.  Die Optik elektrischer Sichtschutzfolie ähnelt im Blickdichten Zustand einer handelsüblichen Milchglasfolie. Daher ist auf den ersten Blick nicht erkennbar, dass diese Fenster blickdicht auf Knopfdruck schaltbar sind.

Elektrische Sichtschutzfolie anbringen

Die EPDM-Dichtungsgummis der Glashalteleisten haben wir zuerst entfernt und durch eine schwarze Silikonfuge ersetzt. Das ist notwendig, damit die Glasleisten die schaltbare Folie nicht zusammendrücken und einen Kurzschluss verursachen. Die Glasscheibe sollte durch das Lösen aller Glasleisten nicht vor der Folierung aus dem Rahmen fallen. Deshalb haben wir diese vorher von außen mit Textilklebeband mit dem Rahmen verklebt und somit gesichert. Diese Klebestreifen sind auch auf dem Video noch sichtbar, da zum Zeitpunkt der Aufnahme das schwarze Silikon noch nicht durchgetrocknet war.

Mit dem Trafo Fenster blickdicht auf Knopfdruck

Die Stromversorgung leistet die spezielle 50 Watt – Powerbox (Transformator). Das Ein- und Ausschalten der elektrischen Sichtschutzfolie erfolgt wahlweise über die kostenlos mitgelieferte Fernbedienung oder einen handelsüblichen Lichtschalter. An dieser Stelle möchten wir gerne anmerken, dass auch über Smart Home Systeme Fenster blickdicht auf Knopfdruck geschaltet werden können.

Technischer Hinweis:

Elektrische Sichtschutzfolie besteht aus 2 Folien in deren Zwischenraum Flüssigkristalle eingeschlossen sind. Sobald die benötigte 65 Volt Wechselspannung an der Folie anliegt, schaltet diese von blickdicht auf transparent durchsichtig. Die Höhe der Transparenz erreicht keine 100%, da die Flüssigkristalle nicht „verschwinden“, sondern sich wie „die Soldaten“ in Reih und Glied ausrichten. Dieser „Haze-Effekt“ verstärkt sich, sobald der Betrachter weiter seitlich durch die schaltbare Folie schaut. Direkt davor im 90°-Grad Winkel, erscheint die elektrische Sichtschutzfolie in der höchsten Transparenz.